Videokonferenz: "Arbeiten in der Pflege unter Corona-Bedingungen"

    Corona und die damit verbundenen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie stellen Pflegende und Gepflegte gleichermaßen vor große Herausforderungen.

    Tanja Machalet arbeitet selbst seit Monaten regelmäßig ehrenamtlich in einer Pflegeeinrichtung und möchte sich im Austausch mit den Einrichtungen und ihrem Personal ein möglichst umfassendes Bild von der Situation in der Region machen. Auch Betroffene und ihre Angehörigen sind herzlich zur Videokonferenz  am 10. Dezember 2020 ab 18:00 Uhr eingeladen.

    Eine Anmeldung wird per Mail an erbeten. Wer nur per Telefon an der Konferenz teilnehmen möchte oder kann, gibt dies bitte bei der Anmeldung an. Die Einwahldaten werden dann kurz vor dem Termin verschickt.

    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.