"Weiterführende Schule - Experten unterstützen Eltern bei der Entscheidungsfindung"

    In diesem Winter öffnen wieder zahlreiche weiterführende Schulen ihre Türen, um den derzeitigen ViertklässlerInnen und deren Eltern einen ersten Einblick in ihre Einrichtung zu gewähren. Anhand dieses kurzen Einblickes, sowie der ausgesprochenen Empfehlung durch die Klassenlehrerin oder den Klassenlehrer sollen Eltern eine dieser Schulen für den weiteren Weg ihres Kindes auswählen. Diese Wahl jedoch fällt Eltern und Kind gleichermaßen schwer.

    Die ASF (Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen) Westerwald möchte zusammen mit der Landtagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet im Rahmen eines Informationsabends Eltern die Möglichkeit geben, sich mit Experten zu diesem Thema auszutauschen. 

    Interessierte sind herzlich eingeladen für: 

    Donnerstag, 25. Oktober 2018 

    ab 19:00 Uhr in die 

    Erich Kästner Realschule plus, Osterfeldstraße 25, 56235 Ransbach-Baumbach. 

     

    Nach einem Eingangsimpuls durch die ehemalige Schulleiterin und Buchautorin Briggitte Wonneberger, Mainz („Ab der vierten Klasse geht es rund…“) werden Heidi Görg, Schulleiterin der Erich Kästner Realschule plus, Ransbach-Baumbach,  Susanne Westermann, Coach für Kinder und Jugendliche,  Rolf Wanja, Kreishandwerksmeister Westerwald und Elternvertreter insbesondere über die Frage sprechen, ob es immer das Gymnasium sein muss. Moderiert wird der Talk von Dr. Tanja Machalet, MdL.